Werner Küspert
Werner Küspert

“SILENT FILMS - LIVE JAZZ – „KÜSPERT & COLLEAGUES“
„today’s jazz for the films of yesteryear“
A small chamber jazz ensemble right next to the silver screen: KÜSPERT & COLLEAGUES embrace the atmosphere of horror classic “Nosferatu” as well as slapstick and melodramatic silent films.
Their audience: today’s jazz lovers and silent film enthusiasts. “Our fingers are on the pulse - quite contemporary and outright unpredictable, rather unlike traditional silent film music”, explains guitarist and composer Werner Küspert.
KÜSPERT & COLLEAGUES cover the repertoire of the early days of the cinematic art. Their high-end performance infused with feeling for those special moments in the films makes them highly coveted jazz musicians of international renown. Werner Küspert composes contemporary jazz scores, blending precise aspects with ample occasion for spontaneous inspiration and improvisation.

 

“Jazz von heute für Filme von vorgestern
Kleine Kammer-Ensembles neben großen Leinwänden: „Küspert & Kollegen“ greifen die Atmosphäre des klassischen Horror-Stummfilms „Nosferatu“ ebenso auf wie von Slapstick und Melodram. Und richten sich an ein Publikum von heute: „Unsere Musik klingt nicht wie traditionelle Stummfilm-Musik, sondern zeitgenössisch und unvorhersehbar“, sagt der Gitarrist und Komponist Werner Küspert.
„Küspert & Kollegen“ haben sich bereits durch die ganze Frühgeschichte der Kinokunst gearbeitet.
Werner Küspert fand  Kino-erfahrene  Musiker, die hohe Kunstfertigkeit mit viel Gefühl für die Filmsituationen verbinden; die Kollegen sind gefragte Konzert- und Studiokünstler mit internationalen Engagements. Werner Küspert schreibt für sie zeitgemäß-jazzige Musik - teilweise auf punktgenauen Einsatz komponiert, während andere Passagen viel Raum für Improvisation lassen.” (jfi)
 

 

 

Werner Küspert   Küspert & Kollegen   Silent Films   Live   Contact   Media   Poster   Links